Tattoo Ritual

Aus meiner Erfahrung mit Yoga, Meditation und Pranayama (Atemenergiefluss) habe ich gelernt loszulassen und neue Inhalte in mein Leben zu bringen. Mit Hilfe bestimmter Rituale kann ich Ziele, Gefühle und neue Eigenschaften manifestieren. Zum Beispiel mehr Kraft, Liebe und andere positive Energien.

Rituale in der Gesellschaft

Obwohl bei uns das Wort Ritual sehr schnell einen okkulten Beigeschmack hat, haben wir alle unsere täglichen Rituale, auch wenn sie meist unbewusst ablaufen. Als Beispiel ein ganz banales Ritual: nach dem Essen die Zähne putzen. An Weihnachten Geschenke zu machen ist ebenfalls ein Ritual. Viele dieser Rituale laufen leider unbewusst ab, und wir wissen meist nicht genau wieso wir dies machen und was wir uns damit Gutes tun können. So haben sie leider an ihrer ursprünglichen Kraft verloren.


Auch in der Tattookunst waren Rituale früher in vielen Kulturen üblich. Tätowierungen zeigten errungene Leistungen, individuelle Eigenschaften oder den gesellschaftlichen Stand. Es war auch üblich bei körperlichen und psychischen Krankheiten mit Tätowierungen zu heilen. Diese Traditionen sind leider etwas verloren gegangen. Viele wissen heute nicht mehr, wieso sie sich tätowieren lassen. In der Regel wird vor allem ein schönes Motiv gewünscht.

Ein Tattoo kann aber so viel mehr als nur schön auszusehen.

Motive haben allgemeine und auch individuelle Bedeutungen für den Träger. Und so besitzen sie auch eine bestimmte Kraft. Indem wir diese Bedeutungen wahrnehmen und visualisieren was uns dieses Tattoo geben kann, wird es uns als Talisman ein Leben lang mit diesen Energien begleiten können. Zum Beispiel können wir so ein Tattoo, das die Erinnerung an einen zu früh von uns gegangen Menschen in sich trägt, transformieren. Dann verankert es eben nicht die Trauer, sondern die Hoffnung und Liebe in uns und gibt Kraft für eine Weiterentwicklung.

So ist der Akt des Tätowierens ein kleiner Neubeginn und markiert so ein Vor und ein Nachher und bringt etwas neues Grossartiges ins Leben. Ein Tattoo, das wir niemals bereuen werden sondern mit viel positiver Kraft & Energie laden.

Wie?

Das Ritual funktioniert hauptsächlich mit dem Bewusstsein, welche persönliche Bedeutung das ausgewählte Design für dich hat und was du damit manifestieren und in dein Leben bringen möchtest. Im Gespräch holen wir das Unbewusste hervor, fassen es in Worte und meditieren darüber. Dadurch wirst du als Träger des Tattoos deinen Teil zur Gestaltung beitragen.