Neujahrs Retreat

Im Heiligental der Inkas (Valle Sagrado) in der Nähe von Cusco, Peru

06. - 12. Januar 2020, CHF 2100.-

Sprache: Spanisch / Englisch mit Übersetzung auf Deutsch



Der Übergang zum neuen Jahr ist eine Gelegenheit, neue Ziele in unser Leben zu bringen und unseren Weg neu zu projektieren und zu gestalten. Es ist auch die Zeit des Loslassens von Altlasten und des Befreiens von Energieblockaden und Seelenschmerzen. Das ist unser Thema für diese Woche des Rückzugs.

Wir verbinden uns mit Hilfe der Anden-Rituale, Zeremonien und Therapien wieder mit uns Selber, nehmen uns Zeit für uns und unser inneres Leuchten.

Wir entdecken eine der ältesten spirituellen Traditionen auf Erden, die Andentradition der Inkas am Ort ihres Ursprungs. Wir haben die einmalige Chance, Lehrer und Schamanen aus Peru zu treffen, die seit Geburt Teil dieser Tradition sind, und ihr Wissen mit uns teilen. Wir lernen sie, ihr Land und ihre Kultur sehr authentisch kennen. Zusammen lernen und erfahren wir ihre Werkzeuge für unsere spirituelle Weiterentwicklung.

Trotz dieser uralten Tradition ist es kein verstaubtes Wissen, das wir nur theoretisch erlernen können. 

Durch seine Reisen kennt Juvenal die moderne Welt und weiss, wie wir das Wissen und die Rituale auch in unseren Alltag mitnehmen und anwenden.

Wir praktizieren täglich Achtsamkeit in Form von Meditation und sanften, therapeutischen Yogaübungen mit deren Hilfe wir den Raum schaffen, um die Kraft der Andenrituale zu verstärken und unser neu erlerntes Wissen und Erleben zu festigen.  

Im Heiligental der Inkas haben wir das Privileg, Nahe an wichtigen Energiezentren unserer Welt zu sein. Einige dieser Plätze in der schönen Natur Perus werden wir besuchen um zu meditieren und den Therapien und Ritualen der Andentradition noch mehr Kraft zu verleihen.

Wir erfreuen uns, an einem exklusiven Ort im Heiligental der Inkas in Mitten Natur und Ruhe. Wir erhalten eine ausgewogene, vegetarische Ernährung aus einheimischen Produkten.

Wir bereiten dir eine einzigartige Erfahrung, die uralten Wurzeln Perus in der Neuzeit zu entdecken. Wir planen, ein Neustart-, Erneuerungs- und Umwandlungserlebnis zu generieren für den Best Möglichen Start ins neue Jahr 2020.


Was ist im Preis enthalten 

Unterkunft, vegetarische Verpflegung, Transporte, spirituelle Zeremonien & Heilrituale mit Schamanen, Yoga & Meditation, Mini-Workshops über die Anden Tradition, Heilmusik, Kunstritual, Touren zu verschiedenen Kraftorten
(mehr Information...)


Konditionen

Gesamtpreis des Retreats pro Person: CHF 2100.-

1. Teilzahlung bis zum 8.12.2019 von CHF 1400.- / 2. Teilzahlung bis zum 31.12.2019 von CHF 700.-


Frühbucherrabatt

CHF 1950.- Bei Bezahlung des Gesamtbetrags bis zum 30. November 2019


Teilnehmerzahl ist beschränkt auf mind. 5, maximal 12 Personen.


Optional

Wachuma Zeremonie

mit San Pedro (der spiritueller Kaktus der Anden) Kosten: CHF 100.- pro Person und Zeremonie


Optionale Reiseverlängerungen


«spirituelles Cusco»

Plus 2 Tage vor dem Retreat,  4. - 5. Januar 2020, Kosten: CHF 200.-


«Pilgerreise Machu Picchu»

Plus 3 Tage nach dem Retreat, 13. - 15. Januar 2020, Kosten: CHF 350.-


(Kosten für beide Kurzreisen: CHF 500.-)




Neujahrs Retreat

späterer Event: